Deutsch Français
ASCO | Blumenfeldstrasse 20 | CH 8046 Zürich | T 044 377 50 25 | F 044 377 55 14 | info(at)asco-nightclubs.ch
Verband Schweizerischer Konzertlokale, Cabarets, Dancings und Discotheken

31.10.12

Lausanne will Nachtleben beruhigen

Die Stadt Lausanne will neue Vorschriften für Nachtlokale erlassen, den Ladenverkauf von Alkohol am Abend beschränken und härter gegen Dealer...[mehr]


23.06.11

Security-Charta für Berner Clubs

Prügeleien, Alkoholexzesse, Littering und Lärm: Wegen wüster Szenen an den Wochenenden hat der Ruf der Aarbergergasse gelitten. Eine Sicherheits-Charta...[mehr]


31.08.09

Gefährlicher Trend zum "Ausgang mit Messer"

Der "Tages-Anzeiger" befragte Polizisten, Ärzte, Sicherheitsdienste und Justizvertreter. Die Rückmeldungen zeigen ein beunruhigendes Bild:...[mehr]


27.01.09

Das Hausverbot

Welche Möglichkeiten hat man als Gastgeber, um störende Besucher aus dem Lokal fernzuhalten? Wie man ein Hausverbot richtig ausspricht. Mit dem...[mehr]


28.06.08

Dubiose Sicherheitsfirmen: Vermeiden Sie Nachzahlungen und Bussen!

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen beauftragte Sicherheitsfirma tatsächlich existiert und mit einer Ausgleichskasse abrechnet. Blauäugigkeit kann Sie...[mehr]


01.03.08

Aufruf zu professioneller Arbeit an der Türe: Jedem Gast unvoreingenommen begegnen!

Der Vorstand der ASCO hat einstimmig einen Verhaltenskodex betreffend Einlassverweigerungen verabschiedet. Bars und Clubs werden aufgerufen, eine...[mehr]


27.11.06

Rassismus in Bars und Clubs?

Die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus (EKR) informierte uns in einen Schreiben, dass immer wieder Menschen wegen ihrer Hautfarbe oder Herkunft...[mehr]


27.04.06

Security-Leute vor Gericht: Leibesvisitationen nicht erlaubt

Klubbetreiber dürfen mutmassliche Drogenhändler festhalten und dabei sogar der Situation angepasste Gewalt anwenden. Es ist hingegen verboten, Verdächtige...[mehr]