Deutsch Français
ASCO | Blumenfeldstrasse 20 | CH 8046 Zürich | T 044 377 50 25 | F 044 377 55 14 | info(at)asco-nightclubs.ch
Verband Schweizerischer Konzertlokale, Cabarets, Dancings und Discotheken
09.10.14

Künstlich überhöhte Importpreise

Der Appenzell-Ausserrhoder FDP-Ständerat Hans Altherr verlangt in seiner Parlamentarischen Initiative "Überhöhte Importpreise – Aufhebung des...[mehr]

Kategorie: Kosten und Preise

09.10.14

Mehrwertsteuer: Gastgewerbe weiterhin diskriminiert

Die Benachteiligung des Gastgewerbes und seiner Gäste bleibt bestehen. Volk und Stände haben die Initiative "Schluss mit der...[mehr]

Kategorie: Steuern und Abgaben

09.10.14

Mafia investiert in die Gastronomie

Drogenhandel und gefälschte Markenprodukte: Die Organisierte Kriminalität erwirtschaftet in Europa laut einer Studie der Universität Mailand jährlich...[mehr]

Kategorie: Sicherheit

09.10.14

Hohe Arbeitskosten im internationalen Vergleich

Durchschnittlich 61.30 Franken hat eine Stunde Arbeit die Schweizer Produktions- und Dienstleistungsunternehmen 2012 gekostet, wie das Bundesamt für...[mehr]

Kategorie: Kosten und Preise

13.08.14

KMU-Komitee fordert faire Importpreise

Nachdem der Ständerat im Juni beschlossen hat, an der Revision des Kartellgesetzes festzuhalten, beschäftigen sich nun der Nationalrat und zunächst...[mehr]

Kategorie: Kosten und Preise

18.07.14

Jetzt erst recht!

Die Cabaret-Branche ist bis ins Detail reguliert. Viele Auflagen haben ihre Berechtigung, doch was nützen sie, wenn die Behörden die Einhaltung mangelhaft...[mehr]

Kategorie: L-Bewilligungen

18.07.14

ASCO bereitet Neuausrichtung vor

Am 8. Juli trafen sich rund 40 Mitglieder und Gäste zur 81. ordentlichen Generalversammlung der ASCO im Ramada Plaza Basel. Zahlreiche Artikel der...[mehr]

Kategorie: Verband

13.05.14

Wer stoppt das Bundesamt für Gesundheitswesen?

Bei Verlautbarungen des Bundesamts für Gesundheitswesen beschleicht einen stets das Gefühl, es werde eine politische Agenda verfolgt. Beim neuesten...[mehr]

Kategorie: Alkohol, Prävention

24.03.14

Expertengruppe empfiehlt Abschaffung des Tänzerinnenstatuts

Eine Expertengruppe, die die vom Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement eingesetzt worden war, empfiehlt einen besseren Schutz von Frauen im...[mehr]


02.01.14

Mindestlohn-Initiative führt zu Löhnen bis 4300 Franken!

Schon bald kommt die Mindestlohn-Initiative des Gewerkschaftsbunds kommt zur Abstimmung. Sie fordert einen Lohn von mindestens 22 Franken pro Stunde –...[mehr]

Kategorie: Arbeitsrecht

20.12.13

Gute Neuigkeiten für Bars und Clubs

Die Verhandlungen des Suisa-Tarifs GT H für Musik zu Tanz und Unterhaltung im Gastgewerbe (unter anderem mit einem DJ) dauerten rund drei Jahre und...[mehr]

Kategorie: Urheberrecht

20.12.13

Endgültiger Sieg gegen die UEFA

Gastwirte können Public Viewings weiterhin zu sehr vorteilhaften Bedingungen durchführen. So braucht es insbesondere bei Fussballturnieren keine...[mehr]

Kategorie: Urheberrecht