Deutsch Français
ASCO | Blumenfeldstrasse 20 | CH 8046 Zürich | T 044 377 50 25 | F 044 377 55 14 | info(at)asco-nightclubs.ch
Verband Schweizerischer Konzertlokale, Cabarets, Dancings und Discotheken
24.03.14

Expertengruppe empfiehlt Abschaffung des Tänzerinnenstatuts

Eine Expertengruppe, die die vom Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement eingesetzt worden war, empfiehlt einen besseren Schutz von Frauen im...[mehr]


03.07.13

Bundesrat vertagt Entscheid über Tänzerinnen-Statut

Der Entscheid über die Abschaffung des Cabaret-Tänzerinnen-Statuts wird vertagt. Das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement (EJPD)  setzt eine...[mehr]


29.05.13

Geschäftsmodell der Cabarets unter starkem Druck

Etwas früher als sonst, bereits am 28. Mai, trafen sich dieses Jahr die Mitglieder der ASCO und zahlreiche Gäste zur Generalversammlung. Der...[mehr]

Kategorie: Cabarets, Verband

31.10.12

Breite Allianz für das Tänzerinnen-Statut

Der Bundesrat will das Cabaret-Tänzerinnen-Statut abschaffen. Damit würde für viele Artistinnen der minimalste Arbeitnehmerschutz abgeschafft. Denn...[mehr]


20.07.12

Der Staat verdient kräftig mit

In der Schweiz gibt es rund 200 konventionelle Cabarets mit gut 2000 Arbeitsplätzen. Die Betriebe erzielen einen Umsatz von etwa 220 Millionen Schweizer...[mehr]

Kategorie: Cabarets

20.07.12

Nein zur Abschaffung des Tänzerinnen-Statuts!

Das Tänzerinnen-Statut muss beibehalten werden. Sonst gibt es nur Verlierer: die Frauen, die Gastronomen, unsere Gäste, den Wirtschafts- und...[mehr]


29.06.12

Sorge um die Zukunft der Cabarets

Am 26. Juni trafen sich rund 40 Mitglieder und Gäste zur 79. ordentlichen Generalversammlung der ASCO im Kursaal Bern. Gesprächsthema Nummer eins war die...[mehr]


15.06.12

Bundesrat will Tänzerinnenstatut aufheben

Das Statut für Cabaret-Tänzerinnen aus Drittstaaten soll aufgehoben werden. Der Bundesrat hat die Vernehmlassung zur entsprechenden Teilrevision der...[mehr]


12.05.11

Cabarets leiden unter Separé-Verbot

In Genf gibt es noch elf Cabarets – vor zehn Jahren waren es 17. Allein in den letzten beiden Jahren schlossen bekannte Lokale wie das "Maxim’s"...[mehr]

Kategorie: Cabarets

04.02.11

Mehrwertsteuer auf Agenturprovisionen

Bei der Mehrwertsteuer auf Vermittlungsgebühren, die Artistinnen in Abzug gebracht werden, gibt es immer wieder Unsicherheiten. Fakt ist, dass sowohl die...[mehr]


27.09.10

Weniger Cabarets

Immer mehr Kantone erteilen keine L-Bewilligungen mehr für Tänzerinnen aus sogenannten Drittstaaten. Das führt dazu, dass es in der Schweiz weniger...[mehr]

Kategorie: Cabarets

07.07.10

Westschweizer Kantone gehen gegen Cabarets vor

Nun stellt auch Freiburg keine L-Bewilligungen für Cabaret-Tänzerinnen mehr aus. Die seriösen Betreiber leiden einmal mehr unter den Schwarzen Schafen....[mehr]


Treffer 1 bis 12 von 54
<< Erste < Vorherige 1-12 13-24 25-36 37-48 49-54 Nächste > Letzte >>