ASCO | Blumenfeldstrasse 20 | CH 8046 Zürich | T 044 377 50 25 | F 044 377 55 14 | info(at)asco-nightclubs.ch
Verband Schweizerischer Konzertlokale, Cabarets, Dancings und Discotheken
18.11.2004
Kategorie: Cabarets, L-Bewilligungen, Tänzerinnen

Walliser Cabarets verlieren L-Bewilligungen


Die Walliser Regierung zeigt sich stur, unsere Argumente stiessen auf taube Ohren. Bereits ab 1. Januar 2005 erhalten Cabaret-Tänzerinnen keine L-Bewilligungen mehr. Es gibt praktisch keine Chance, gegen diesen Entscheid rechtlich vorzugehen. Erfahrungen aus den Kantonen Aargau, St. Gallen und Thurgau zeigen, dass die meisten klassischen Night-Clubs ohne L-Bewilligungen nicht überleben können. Wir rechnen mit einer Zunahme von dubiosen Kontaktbars und illegalen Etablissements. Vermehrte Schwarzarbeit und Scheinehen sind vorprogrammiert. Ausserdem wird die öffentliche Hand mehrere Millionen Franken an Sozialversicherungsbeiträgen und Steuern verlieren.