ASCO | Blumenfeldstrasse 20 | CH 8046 Zürich | T 044 377 50 25 | F 044 377 55 14 | info(at)asco-nightclubs.ch
Verband Schweizerischer Konzertlokale, Cabarets, Dancings und Discotheken
10.05.2002
Kategorie: Cabarets, L-Bewilligungen, Tänzerinnen

Erneuter Korruptionsfall in Zürich


Ein leitender Beamte des Zürcher Arbeitsamts konnte offenbar der Versuchung des schnellen Geldes nicht widerstehen. Arbeitsbewilligungen für Tänzerinnen hätten ihm 20'000 Franken bringen sollen. Nun ermittelt die Bezirksanwaltschaft. Dem Beamten wird vorgeworfen, dass er von einem Cabaret-Besitzer Geld für die Erteilung von Tänzerinnen-Kontingenten entgegen genommen haben soll. Im November wurde der Verdächtige verhaftet. Er hat offenbar ein Teilgeständnis abgelegt. Auch der Nachtclub-Betreiber hat mit Konsequenzen zu rechnen.