ASCO | Blumenfeldstrasse 20 | CH 8046 Zürich | T 044 377 50 25 | F 044 377 55 14 | info(at)asco-nightclubs.ch
Verband Schweizerischer Konzertlokale, Cabarets, Dancings und Discotheken
28.09.2009
Kategorie: Rauchverbot

Null Toleranz für Raucher


Seit Oktober 2008 war im Kanton St. Gallen das Rauchen in Restaurants verboten, die Gemeinden konnten jedoch Raucherbetriebe ermöglichen. Künftig wird es diese Ausnahmebewilligung nicht mehr geben. Mit 59% Ja-Stimmen hat der Souverän eine Volksinitiative der Lungenliga angenommen, die nur noch Ausnahmen für unbediente Fumoirs vorsieht. Die Gegeninitiative der Raucherliga, welche eine Lockerung der geltenden Bewilligungspraxis für Raucherbeizen forderte, wurde mit 56.8% Nein-Stimmen verworfen.

Mit 81.7% der Stimmen haben auch die Genfer das Rauchverbot in öffentlich zugänglichen Räumen bestätigt. Ein Komitee hatte gegen das neue Gesetz das Referendum ergriffen, weil dieses nur Fumoirs, aber keine Raucherbetriebe erlaubt.