ASCO | Blumenfeldstrasse 20 | CH 8046 Zürich | T 044 377 50 25 | F 044 377 55 14 | info(at)asco-nightclubs.ch
Verband Schweizerischer Konzertlokale, Cabarets, Dancings und Discotheken
06.11.2008
Kategorie: Dancings, Diskotheken, Kosten und Preise, Steuern und Abgaben, Unternehmensführung

Mehrwertsteuer auf Eintrittsgeldern


Eintrittspreise für sportliche und kulturelle Veranstaltungen sind nicht mehrwertsteuerpflichtig, bedingen jedoch eine entsprechende Korrektur des Vorsteuerabzuges. Sofern der Eintrittspreis noch eine andere Dienstleistung enthält, zum Beispiel ein Gratisgetränk bei einem Eintritt in eine Disco, gilt eine spezielle Regelung: Wenn der Wert der zusätzlichen Dienstleistung (das Getränk) weniger als zehn Prozent des Totalpreises ausmacht, ist der gesamte Betrag von der Mehrwertsteuer befreit, liegt er jedoch über zehn Prozent des Gesamtpreises, ist der Totalbetrag mehrwertsteuerpflichtig. 

Dancing-Eintritt CHF 10
Nicht mehrwertsteuerpflichtig, das kulturelle Veranstaltung.

Disco-Eintritt CHF 15 inklusive 1 Mineral im Wert von CHF 6
Der gesamte Betrag ist mehrwertsteuerpflichtig, da Zusatzleistung mehr als 10% ausmacht.

Konzert-Eintritt CHF 98 inklusive 1 Glas Prosecco im Wert von CHF 9
Nicht mehrwertsteuerpflichtig, da Zusatzleistung weniger als zehn Prozent ausmacht. Auf der Summe des Warenwertes kann jedoch kein Vorsteuerabzug geltend gemacht werden!